SNAIX braining || fit im Kopf – stark im Sport – stabil im Rücken

SNAIX Meldungen

Messen + Events

Partner + Links

Motivation

Das SNAIX NeuroBike war ursprünglich aus Neugier an der Geometrie von Fahrrädern entstanden.
Sehr schnell hat sich dann aber herausgestellt, dass seine Besonderheit in dem durch diese Geometrie bedingten Koordinations (neuronal)- Training liegt und dass es unseres Wissens das bisher einzige Trainingsgerät ist, welches zugleich mentales und körperliches Training so einfach und mit so viel Sport, Spaß und hoher Motivation im Freien möglich macht.

Inzwischen ist belegt, dass das aus den Erfahrungen mit dem Rad heraus entwickelte, ganzheitliche SNAIX Braining Trainingsverfahren außergewöhnliche Ergebnisse bei der Verbesserung der neuronalen Fähigkeiten eines Menschen erreichen kann.

Mit diesen Effekten hilft SNAIX Braining z.B. Leistungssportlern und sportlichen sowie beruflich angespannten Menschen, ihre Leistungen zu verbessern und fit und gesund bis ins hohe Alter zu bleiben.

Und SNAIX Braining kann gerade Kinder und Jugendliche davor bewahren, dass sie als "unbewegte Computergeneration" weiterhin zu bewegungsarm, motorisch mangelhaft entwickelt, zu dick und geistig träge werden oder bleiben.

Der spannende Weg von der neugierigen Fahrrad - Spielerei bis zum Therapiegerät in der Neurologie ist ein Beispiel dafür, wie man gerade mit altbekannten Technologien durch neuartige Kombination überraschend innovative und effektive Lösungen entwickeln kann.
Zukunftsfähige Innovation muss keineswegs „High Tech“ sein, sie könnte in sehr vielen Fällen mit altbewährter, unproblematischer, umweltverträglicher und preisgünstiger „Low Tech“ erfolgreich verwirklicht werden.

Ziele | Stationen einer außergewöhnlichen Entwicklung

Friedrich Grimm
Friedrich B. Grimm | Erfinder | Dipl.-Ing. Architekt (Foto Snike Sport GmbH)

Engelbert Rolli
Engelbert Rolli | Entwickler | Dipl.-Ing. Architekt | GF Snike Sport GmbH (Foto: Arge lola, Stuttgart)