SNAIX braining || fit im Kopf – stark im Sport – stabil im Rücken

SNAIX Meldungen

Messen + Events

Partner + Links

Ina Lehmann | Reitlehrer FN | Bewegungstrainer EM | 20.10.2011

Erfahrungsbericht mit Snaix

Ich habe das Snaix auf einer Bewegungstrainerfortbildung durch Eckart Meyners kennen gelernt.
Nachdem ich dort die positive Veränderung durch den Einsatz des Snaix bei einer Reiterin beobachten konnte und danach selbst noch meine ersten kläglichen Fahrversuche tätigte, lies mich die Faszination dieses Sportgerätes nicht mehr los.

Mehrmals schnappte ich mir das Rad und stellte fest, es wird von Mal zu Mal einfacher. Meine Koordination verbesserte sich schnell deutlich, ich hatte einen riesen Spaß am Fahren und war hinterher auch noch totaI entspannt. Als ich am nächsten Tag auf dem Pferd auch noch eine deutlich schnellere Reaktion in meiner Hilfengebung spüren konnte, bestellte mir das Rad.

Seit ich nun Besitzer eines NeuroBikes geworden bin, setzte ich es nicht nur zur Unterstützung meines eigenen Trainings erfolgreich ein, sondern nutze es auch viel bei meinen Schülern und in meinen Bewegungstraining Seminaren.
Beim Training lässt sich immer wieder feststellen, dass die Reiter ihre Anfangsschwierig-keiten auf dem Snaix in der Regel recht schnell überwinden und die durch das Snaix verbesserte Koordination schnell auf das Reiten von Lektionen übertragen.

Wie beim Bewegungstraining EM schon oft erlebt, verschwinden auch hierdurch Unstimmigkeiten zwischen Pferd und Reiter wie durch Zauberhand und das Ziel von Harmonischem miteinander rückt deutlich näher.

Ina Lehmann
Reitlehrer FN
Bewegungstrainer EM

zurück