Gehirntraining

Das SNAIX Braining läuft nach dem Prinzip der „Gegenrotation“ von Schulter und Hüfte (Kreuzgang) ab und trainiert deshalb die Grundvoraussetzungen der menschlichen Bewegungs- und Denkfähigkeit.

- Es aktiviert bestehende neuronale Verknüpfungen

- Es schafft neue Verbindungen zwischen beiden Gehirnhälften

- Es unterstützt die Neurogenese (Neubildung von Gehirnzellen)

- Es optimiert das propriozeptive System (siehe Propriozeption)

- Es erfordert und trainiert hohe Konzentrationsfähigkeit

- Es trainiert die simultane Beherrschung von überlagerten,
 
3-dimensionalen und komplexen Bewegungsmustern

- Es entspannt und leistet Stressabbau durch Konzentration

Damit kann das SNAIX Braining in jeder Form als intensives "Gehirnjogging" bezeichnet werden.

[schliessen]